Häufig gestellte Fragen, Tipps und Empfehlungen zu Krediten

Allgemeine Fragen

Was kostet ein Privatkredit?

Kredite werden von Kreditbanken in der Schweiz mit einem Zinssatz von 4.9% bis 9.9% angeboten. Vereinzelt werden für Eigenheimbesitzer Kredite für 4.5% angeboten. Mit unserem Kreditrechner können Sie anhand von Kreditsumme, Laufzeit und des effektiven Jahreszinses die Gesamtkosten und die monatliche Belastung berechnen. Der gesetzliche Höchst- Zinssatz beträgt in der Schweiz 10%.

Fallen Vermittlungsgebühren an?

Nein, Kreditvermittlungsgebühren sind laut Bundesgesetz über Konsumkredit 221.214.1 Artikel 35 verboten. Vorsicht Schuldenfalle: Unseriöse Anbieter verlangen Gebühren für eine Schuldensanierung. Diese Online-Angebote erwecken im Internet oftmals den Eindruck das Kredite angeboten werden, jedoch kommt ein Vertrag zur Schuldensanierung mit überzogenen Gebühren zustande.

Was sind die Voraussetzungen für die Beantragung eines Kredites?

  • Mindestalter: 18 Jahre.
  • Wohnsitz: Schweiz oder Liechtenstein. G-Ausweis möglich, wenn Antragsteller über 2 Jahre Grenzgänger ist.
  • Schweizer Staatsbürger oder Aufenthaltsbewilligung B/C/L/G (L&G min. 2 Jahre in der Schweiz).
  • Regelmässiges Einkommen.
  • Der Kredit muss vom Kreditnehmer getragen werden können.
  • Kreditnehmer wird nicht überschuldet.
  • Es liegen keine negativen Einträge bei der IKO (gesetzlich vorgeschriebene Informationsstelle für Konsumkredit) vor.

Was ist die ZEK (Zentralstelle für Kreditinformation)?

Die ZEK ist die Zentralstelle in der Schweiz für Bonitätsinformationen aus Kreditgeschäften für Juristische (Unternehmen, Vereine, Genossenschaften und Stiftungen) oder natürliche (private) Personen.

Wie können die Chancen auf einen positiven Kreditentscheid erhöht werden?

  • Beantragen Sie nicht bei mehreren Kreditbanken gleichzeitig einen Kredit. Mehrere Anfragen bei der ZEK beeinflussen Ihre Bonität negativ.
  • Beauftragen Sie einen Kreditexperten. Er sucht mit Ihnen auf Ihre persönliche Situation abgestimmt die beste Möglichkeit. Bei beidseitigem Einverständnis wird EIN Kreditantrag bei einer Kreditbank gestellt
  • Stellen Sie mit Ihren Ehepartner als 2. Kreditnehmer den Kreditantrag. So wird die Bonität erhöht und es sind günstigere Kreditzinsen möglich. Achtung: Bei einer Scheidung haftet auch der 2. Kreditnehmer weiterhin mit.

Wie kommt der Höhe der Kreditzinsen zustände?

Die Höhe der Kreditzinsen hängt von der persönlichen Bonität ab. Jede Kreditbank eruiert die Bonität (Kreditwürdigkeit) des Kreditantragstellers.

  • Umso geregelter das monatliche Einkommen, umso besser die Bonität (z.B langjährige Anstellung bei gleichen Arbeitgeber).
  • Gibt es eine Vorgeschichte (Eintrag ZEK, Betreibungen usw.). Betreibungen und Einträge bei der ZEK mindern die Bonität stark
  • Eine stabile Lebenssituation. Höheres Alter, permanent gleicher Wohnsitz oder auch länger verheiratete profitieren im internen Bonitätsranking jeder Kreditbank.

Wie bekomme ich den günstigsten Kredit?

Lassen Sie sich von einem Kreditexperten Offerten von verschiedenen Kreditbanken, in einem kostenlosen Beratungsgespräch unterbreiten. Besprechen Sie mit dem Kreditexperten alle Möglichkeiten.

Kreditablösung: Kann ich einen bestehenden Kredit durch einen günstigeren Kredit ablösen?

Ja, eine Kreditablösung ist jederzeit und kostenlos möglich. Die kostenlose Möglichkeit der Kreditablösung ist gesetzlich vorgeschrieben. Für Beträge die vorzeitig zurückgezahlt werden, muss der Kreditnehmer keine Zinsen bezahlen.

Können Kreditzinsen von der Steuer abgesetzt werden?

Ja, Zinszahlungen können am Ende des Jahres von der Kantonal- oder auch von der Bundessteuer abgesetzt werden.

Ist eine nachträglichen Kreditaufstockung möglich?

Ja, sprechen Sie mit Ihrer Kreditbank oder Ihrem Kreditspezialisten welcher Ihnen den Kredit vermittelt hat.


Fragen zur Kreditanfrage

Mein Kreditantrag wurde von der Bank bewilligt, wann erfolgt die Auszahlung?

Wurde der Kreditvertrag unterschrieben, gilt eine 14 tägige gesetzliche Widerrufsfrist. In dieser Zeit können Sie ohne Angabe von Gründen vom Kreditvertrag zurücktreten. Die Auszahlung des Kredites erfolgt somit frühestens nach 2 Wochen. Vorsicht! Wird mit "Sofortkrediten" geworben, ist das Angebot höchstwahrscheinlich unseriös (Ausnahme: Kredite ab 80000 CHF und/oder bis 3 Monate Laufzeit).

Welche Unterlagen werden meinerseits benötigt?

Sind Sie nach einer Beratung mit dem vorgeschlagenen Kreditangebot zufrieden, werden in der Regel folgende Dokumente benötigt (Individuell ist es möglich das noch weitere Dokumente benötigt werden):

Kredit für ledige Angestellte:

  • Schweizer Pass / ID oder Ausländerausweis
  • Letzte 3 Lohnabrechnungen

Kredit für verheiratete Angestellte

  • Schweizer Pass / ID oder Ausländerausweis (von beiden Antragstellern)
  • Letzte 3 Lohnanrechnungen (von beiden Antragstellern, falls angestellt)

Kredit für temporär Angestellte:

  • Schweizer Pass / ID oder Ausländerausweis
  • Letzte 3 Lohnabrechnungen

Kredit für Selbstständige

  • Schweizer Pass / ID oder Ausländerausweis
  • Steuerveranlagung oder die letzte definitive Steuerrechnung

Kredit für AHV-IV Rentner:

  • Letzte 3 Gutschriften des Einkommens
  • Rentenverfügung von der Pensionskasse
  • Schweizer Pass / ID oder Ausländerausweis

Ist es möglich mit dem Ehepartner zusammen einen Kredit zu beantragen?

Ja, der Kreditantrag von zwei Kreditnehmern erhöht die Chancen auf eine Kreditbewilligung. Ebenso wirken sich zwei Kreditnehmer positiv auf die Bonität, also einem etwaigen günstigeren Kreditzins aus.

Welchen Kreditrahmen (Kreditsumme) steht mir zur Verfügung?

Ihr monatliches Budget sollte die monatlichen Raten bedienen können. Bitte beachten: Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, UWG Art. 3).


Fragen zur Sicherheit

Was passiert nach der Kreditanfrage mit meinen persönlichen Daten?

Ihre persönlichen Daten werden an einen unserer Kreditpartner übermittelt und ausschliesslich für die Kreditberatung bzw. Kreditofferte verwendet.

Kann ich den Kredit widerrufen (nach Unterschrift vom Kreditvertrag zurücktreten)?

Es gilt nach dem KKG eine Widerrufsfrist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen durch den Kreditnehmer.

Was passiert mit meinem laufenden Kredit bei Arbeitslosigkeit, Unfall, Invalidität oder Krankheit?

Bei Zahlungsunfähigkeit tragen sie das Risiko. Es besteht die Möglichkeit einer Kreditversicherung. Sprechen sie dieses Thema bei der Beratung an und verlangen Sie Lösungsvorschläge.

Was passiert mit meinem Kredit bei einem Todesfall?

Die obligatorische Todesfall Versicherung ist bei den meisten Kreditverträgen ohne Aufpreis enthalten. Sprechen Sie Ihren Kreditspezialisten bei der Beratung auf dieses Thema an.

Wer erfährt von meiner Kreditanfrage?

Ihr Kreditantrag wird vertraulich behandelt und ausschliesslich zur Verwendung der Beratung und Kreditabwicklung an unsere Kreditpartner bzw. Ihrer gewählten Kreditbank weitergeleitet.


> Fragen zur Kreditanfrage> Allgemeine Fragen